Reisen, Biologie, Fotografie und Utopie von Celle & Jule

Entenküken am Riemer See

Entenküken am Riemer See

Zur Osterwoche gibt es  nur  Süßes, denn am Riemer See ist der erste Nachwuchs eingetroffen, die Enten haben Babies. Einfach nur niedlich anzuschauen… Man muss sie lieb haben. Außerdem blühen dort richtig viele Küchenschellen. Und damit verabschieden wir uns in die Osterferien

Das Kleine Nachtpfauenauge – Schmetterling des Jahres 2012

Das Kleine Nachtpfauenauge – Schmetterling des Jahres 2012

An der Isar haben wir ein schlafendes weibliches Kleines Nachtpfauenauge  (Saturnia pavonia) entdeckt.  Das Nachtpfauenauge ist eines der größten und schönsten einheimischen Nachtfalter (als umgangssprachlich eine Motte). Es war Schmetterling des Jahres 2012 Da das Kleine Nachtpfauenauge keine Mundwerkzeuge und keinen Verdauungsapparat hat, lebt es als Falter nur wenige Tage um sich fortzupflanzen. Das nachtaktive Weibchen […]

Gänsesäger im Campeon

Gänsesäger im Campeon

Beim frühjährlichen Erstbesuches des Campeons in Unterhaching fand ich leider noch keine Libellen oder Exuvien (leere Larvenhüllen). Aber stattdessen drehte ein einsamer Gänsesäger-Erpel (Mergus merganser) seine Runden auf dem Teich. Als er nah genug für tolle Fotos herangeschwommen war kam leider ein Hund angetobt und sprang direkt neben mir ins Wasser – und hörte nicht auf […]

Sibirische Winterlibelle im Spatenbräufilz

Sibirische Winterlibelle im Spatenbräufilz

Wir waren zu unserer ersten größeren Biotoprunde mit der berechtigten Hoffnung auf Libellen gestartet. Da in anderen Regionen Deutschlands u.a. schon die Frühe Adonislibelle geschlüpft ist, hofften wir im Teufelsgraben erfolg zu haben. Leider ist der Wasserstand dort unglaublich gering und außer Fröschen noch nichts los (und Tele für die Frösche nicht dabei gehabt). Zweite Anlaufstelle […]

Abschiedsbesuch bei den Schmetterlingen im Botmuc

Abschiedsbesuch bei den Schmetterlingen im Botmuc

Mit dem Beginn der Sommerzeit endet auch die Ausstellung tropische Schmetterlinge im Wasserpflanzenhaus des Botanischen Gartens in München. Es war jetzt meine 4. Saison, in der ich die kleinen Wunder der Natur fotografisch begleitet habe und es war nie langweilig. Die noch dort lebenden Schmetterlinge und Puppen und Kokons wandern nach Augsburg in den Zoo […]

Frühling in der Schwemm am Walchsee

Frühling in der Schwemm am Walchsee

In der Hoffnung eventuell wieder eine Höllenotter zu sehen sind wir zur Schwemm ins benachbarte Tirol gefahren. Unterwegs konnten wir einen Hermelin beim Herumtollen in seinem Habitat beobachten. Uns gelangen wenige, dokumentarische Aufnahmen. Die Schwemm ist mit 63ha die größte zusammenhängende Moorlandschaft in Tirols Tälern. Die Schwemm ist idyllisch am Nordrand des Kaisergebirges gelegen und […]

Krokusse in Gerold am Karwendel blühen wieder

Krokusse in Gerold am Karwendel blühen wieder

Seit unserem letzten Besuch in Gerold  bei Krün, zwischen Garmisch und Mittenwald, sind nun zwei Wochen vergangen und die Krokusse (wobei mir Krokanten als Plural besser gefällt) blühen in ihrer ganzen weißen und vereinzelt auch leicht lila Pracht. Am Geroldsee selbst waren heuer nicht so viele Krokusse am blühen. Vermutlich war das milde und zu […]

Tropische Schmetterlinge im Botanischen Garten München

Tropische Schmetterlinge im Botanischen Garten München

Kurz vor Weihnachten hatte die Ausstellung tropische Schmetterlinge im botanischen Garten in München ihre Pforten für BesucherInnen geöffnet. Ich war jetzt zum vierten mal vor Ort, einmal im Dezember und zweimal im Januar. Ich hoffe, dass ich noch ein fünftes mal dort sein werde. Es waren natürlich viel mehr verschieden Arten anzutreffen als in den […]