Reisen, Biologie, Fotografie und Utopie von Celle & Jule

Zu Besuch bei der Sibirischen Azurjungfer in Tirol

Zu Besuch bei der Sibirischen Azurjungfer in Tirol

Für Libellenfreunde aus ganz Mitteleuropa ist der Besuch bei einem der wenigen Habitate der Sibirische Azurjungfer ein Muss. In Europa wird die Sibirische Azurjungfer gerne nach ihrem Entdecker in Europa, Alois Bilek,  Bileks-Azurjungfer genannt. Ihr wissenschaftlicher Name lautet Coenagrion hylas (Trybom, 1889). Ihr Vorkommen im Lechtal liegt rund 5000 Kilometer von ihrem eigentlichen Lebensraum entfernt. Sie lebt hauptsächlich in Sibirien und […]

Vierfleck – Libellula quadrimaculata Linnaeus, 1758

Vierfleck – Libellula quadrimaculata Linnaeus, 1758

Durch den Fund eines besonders schön gefärbten Vierflecks (s.o.)  am Vorflutgraben und einen am Berglwald-Weiher ist die Idee zu dem Spezialartikel über diese wundervolle Libellenart entstanden. Beim Sichten meiner Literatur bin ich dann auf ein interessantes Detail in der Vergangenheit der Vierflecke gestoßen. Bis in die 30er Jahre des 19. Jahrhunderts  hinein sind Vierflecke ca. alle 10 Jahre in […]

Der Vorflutgraben – ein bedrohtes künstliches Paradies

Der Vorflutgraben – ein bedrohtes künstliches Paradies

Um die Entwässerung des Münchner Flughafens auch bei starkem Regen sicherzustellen ist ein umfangreiches Grabensystem angelegt worden. Dies Entwässert u.a. das Rollfeld in die Isar. Einer der schönsten dieser Gräben ist der nur zum Teil dauerhaft Wasser führende Vorflutgraben Nord. Ein ökologisch sehr bedeutendes Teilstück müsste dem Bau der Dritten Startbahn weichen. Wir waren jetzt wieder […]

Grosse und Zierliche Moosjungfer und Mütter

Grosse und Zierliche Moosjungfer und Mütter

Wir waren letztes Wochenende für einen Kurzbesuch an der Eggstätt Hämhofer Seenplatte. Heuer hat uns der Besuch erheblich bessergefallen als letztes Jahr , denn trotz schlechten Wetters gelang es uns einer der seltensten Libellen Bayerns zu erspähen. In Deutschland und in Bayern in der Roten Liste mit 1 – vom Aussterben bedroht – geführt. Auch wenn das […]

Ziesel am Rande Wiens

Ziesel am Rande Wiens

Wir waren nun schon zum zweiten mal in diesem Jahr in Wien und haben uns ganz der Zieselgrafie hingegeben. Zieselgrafie ist die leidenschaftlich verrückte Fotografie von Zieseln. Es ist die (Sehn)Sucht nach niedlichen Nagern. Der oder das Europäische Ziesel – Spermophilus Citellus – ist ein kleines kurzohriges Erdhörnchen und kommt vor allem in den Steppen Südosteuropas vor. […]

Schmetterlinge freuen sich über den Sommer

Schmetterlinge freuen sich über den Sommer

Triggerwarnung: Dieser Blogeintrag enthält Bilder von sexuell aktiven Schmetterlingen, dies mag für  Schmetterlinge im Raupen- oder Puppenstadium nicht geeignet sein. Nach dem großen Froschdrama aus meinem letzten Blogpost, dass zu vielen Tränen bei unverheirateten Prinzessinnen geführt hat, möchte ich euch alle nun mit den schönen Seiten des Sommers verwöhnen. Als Titelbild gibt es natürlich den versprochenen Bläuling auf […]

Der Froschkönig nimmt kein gutes Ende

Der Froschkönig nimmt kein gutes Ende

Triggerwarnung: Enthält Gewalt von Tieren an Tieren. Momentan sind im Moor noch viele Frösche unterwegs und quaken um die Wette. Sie genießen das warme Wetter und fressen sich an den Libellen und anderen Insekten kugelrund. Aber die Natur hat die Frösche nicht am oberen Ende der Nahrungskette angesiedelt. Sie sind irgendwo in der Mitte. Jule […]

Vogel-Azurjungfer, Moosjungfern und Vierfleckgeburt

Vogel-Azurjungfer, Moosjungfern und Vierfleckgeburt

Dass die Moosjungfern irgendwann in den Spatenbräufilzen schlüpfen, dass war uns klar und nur eine Frage der Zeit. Am Sonntag war es dann endlich soweit und die ersten Großen Moosjungfern (Leucorrhinia pectoralis) behakten sich über dem Gewässer mit den Smaragdlibellen. Die Große Moosjungfer steht wie alle Libellen in Deutschland unter Schutz. Sie wird aber noch zusätzlich […]